Kann man diesem Internet noch trauen? – Wie Fakes Medien und Meinung manipulieren

Atelierhaus der bildenden Künste Sidestage

Fake News, Fake Profile, Fake Kampagnen und Fake ExpertInnen. Die Kommunikationsstrategen Iwona Laub, vormals DerStandard.at-Redakteurin und Jürgen Haslauer, Schwerpunkt: Online zeigen auf, mit welchen Methoden Jene arbeiten, die eine bestimmte Agenda verfolgen, um die öffentliche Meinung und die Berichterstattung der MedienvertreterInnen zu manipulieren. Fake-Netzwerke und verschleiertes Lobbying dienen weniger einer aufgeklärten öffentlichen Debatte, sondern vielmehr den Interessen Einzelner. Neben zahlreichen Beispielen präsentieren Iwona Laub und Jürgen Haslauer Checklisten und geben Empfehlungen, damit JournalistInnen Fake-Netzwerke und deren Methoden besser erkennen können.